Golden Retriever                                 " ... Of Sunny Autumn"

Ein Hund ist ein Herz auf vier Pfoten

Seit März 2015 wurden meine beiden Hündinnen Momo und Kianga in der Hundeschule Ehra- Lessien zu Therapiehunden ausgebildet und geprüft.


  

 


Die Hundeschule Ehra- Lessien unter der Leitung von Swetlana Fitz bildet Therapiehundeteams nach den Vorgaben der Delta Society aus. Die Delta Society wurde 1977 in den USA gegründet und besteht aus Tierärzten, Wissenschaftlern, Naturschützern, Tiertrainern und – psychologen. Diese haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ausbildungsprogramme für Therapie- und Besuchshunde zu erarbeiten. Die Ausbildungsdauer sollte mindestens 30 -50 Stunden betragen. In der Hundeschule Ehra- Lessien beträgt die Ausbildungsdauer 60 Stunden. Die Ausbildung erfolgt in Seniorenwohnheimen,Schulen, bei  schwerst mehrfachbehinderten Privatpersonen und im Tierpark. Außerdem wird ein intensives Stadttraining absolviert sowie eine Schulung bezüglich Beschäftigung mit dem Hund. Dazu wird umfangreiches theoretisches Wissen vermittelt. So hat man schon während der Ausbildung die Möglichkeit, die Stärken und Schwächen des eigenen Hundes zu erkennen und in die Einsatzplanung zu integrieren.

Momo und Kianga werden regelmäßig in einer psychiatrischen Klinik bei älteren und an Demenz erkrankten Patienten eingesetzt.